About us Mission Contacts
_
 

 

Im Fokus

Weinverkostung

News 2015

Die Winzer des Conero

Gastronomische
Spezialitäten

Die Marken erzählen

Fotogalerie

Links

 

 

Ein Besuch in den Marken
Übernachtung
Önogastronomie
Wann & wo

 

 

 


>>Im Fokus

Im Wein verbirgt sich das
Aroma der Landschaft

 

Die Weine der Marken haben zweifellos eine sehr hohe Qualität erreicht und der Verdicchio gilt in Italien als Spitzenreiter unter den Weißweinen, und zwar, weil er vielseitig ist (vom Spumante bis zum Passito), aufgrund seiner natürlichen Kapazität, seiner Persönlichkeit und Ausdruckskraft. Auch auf den internationalen Märkten haben sich unsere Weine in den letzten Jahren durchgesetzt und einen Namen gemacht, der sich eingeprägt hat. Daher weht auf allen Märkten ein günstiger Wind für den Wein aus den Marken. Die Hersteller sind sich dieser positiven Lage bewusst, die bis vor einigen Jahren noch undenkbar war, und sie schreiten entschieden vorwärts, bereit, sich Tag für Tag neuen Herausforderungen zu stellen.

Die Expo 2015 hat begonnen und dauert noch bis zum 31. Oktober dieses Jahres, und die Gelegenheit ist einmalig, Weine und Produzenten aus den Marken kennenzulernen. Wir laden Sie ein, den Pavillion “Vino - A Taste of Italy“ zu besuchen, um insbesondere die Weine der folgenden Weingüter zu verkosten: : Vallerosa Bonci, Santa Barbara, Umani Ronchi, Belisario, Casalfarneto, Terre Cortesi Moncaro. Darüber hinaus finden auf der für Vertiefungen vorgesehenen Terrasse neun geführte Verkostungen statt, bei denen man das Wissen über unsere besten Weine erweitern kann.

Es wird behauptet, dass der Wein die Poesie der Erde sei, aber die Bewohner der Marken sind aufgrund ihrer Veranlagung und Kultur eng mit ihrem Alltagsleben verbunden und finden den Inhalt wichtiger als Äußerlichkeiten und schöne Worte, weshalb sie gerne betonen, dass „essen ohne ein Glas Wein ist wie ein Tag ohne Sonne“. Dies sagen sie nicht, weil sie die Verdienste derjenigen nicht anerkennen, die auf mit wissenschaftlichen Methoden sämtliche Aspekte der wirtschaftlichen Entwicklung des Marktes und der Produkte erforscht haben, sondern weil auf den Feldern der Marken die Arbeit und die Suche nach der Gelassenheit im täglichen Leben an erster Stelle steht.

Wer unseren Weinen näherkommen möchte, der sollte sich immer die Kraft unserer Menschen hier vor Augen führen, die häufig verschwiegen und scheu sind, aber seit eh und je stark und zäh.

Gianfranco Mancini

 

 

 

 
_

______________________________________________________________________
www.verdicchioconeronews.it - info@verdicchioconeronews.it
Serra de' Conti (An) - Italia